UHD-Blu-ray-Test: The Gentlemen

0

Mickey Pearson (Matthew McConaughey ) hat sich über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut. Doch nun will der Exil-Amerikaner aussteigen, um endlich mehr Zeit mit seiner Frau verbringen zu können. Ein Käufer für die landesweit verteilten Hanf-Plantagen muss her. Sämtliche Groß- und Kleinkriminellen (u.a. Hugh Grant, Colin Farrell) der Stadt bekommen davon Wind und überbieten sich an Tricks, Bestechung, Erpressung und fiesen Täuschungen. Mit diesem schwarzhumorigen Gangsterstück läuft Regisseur Guy Ritchie zu alter „Snatch“-Hochform auf.

Bild: Der Cinemascope-Transfer kommt scharf und detail­reich daher, was man vor allem an der fein strukturierten Kleidung festmachen kann. Trotz nativer 4K-Vorlage kann sich die 4K-Scheibe diesbezüglich nur unwesentlich von der beiliegenden Blu-ray absetzen. Auch in Sachen HDR werden keine Top-Werte erreicht, was auch am trüben Wetter in und um London liegen dürfte, welches die Optik mitunter etwas trist wirken lässt (12:20).

Ton: Vor allem die zahlreichen Musikuntermalungen drücken dem 7.1-HD-Mix ihren Stempel auf (35:51). Natürlich gibt es auch die von früheren Guy-Ritchie-Filmen bekannten, überbetonten Soundeffekte (79:22). All das kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass meist geredet wird. Vor dem Hintergrund ist es auch nicht tragisch, dass Concorde uns die Dolby-Atmos-Abmischung der US-Fassung vorenthält.

Extras: Muss die 4K-Scheibe ganz ohne Bonus­material auskommen, befinden sich auf der beiliegenden Blu-ray die Beiträge „Glossary of Cannabis“ (0:46), „Best Gentlemen Quips“ (3:09), „Behind the Scenes“ (1:35), „What is a Guy Ritchie Film?“ (5:50) und drei Kinotrailer.

 

Die Wertung 
Film5 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterConcorde
Bildformat1,85:1 (2160/24p/HDR)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 7.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 7.1
Untertiteldeutsch

 

Antworten