Blu-ray-Test: Maquia

0

Waisenkind Maquia stammt vom mystischen Volk der Iorph, deren Angehörige hunderte Jahre leben. Als ein Krieg die 15-Jährige aus der Heimat in die Menschenwelt treibt, wird sie erstmals mit der Liebe, aber auch dem Tod konfrontiert. Episches, gefühlvoll erzähltes Anime-Fantasy-Drama.

Bild: Die sehr schönen und detailreichen Animationen verführen das Auge mit hoher Schärfe und Feinzeichnung. Der Kontrast fällt ausgewogen aus, Farben leuchten kräftig. Banding-Effekte sind kein Thema. 

Ton: Während der Score des 5.1-Mixes sich gut im Raum verteilt, spielen Effekte nur selten richtig räumlich. Bässe und Dynamik dürfen in den wenigen Action-szenen auftrumpfen.

Extras: Making-of (22:15), Trailer, TV Spots. Auch als Collector‘s Edition mit weiteren Boni erhältlich.

Die Wertung 
Film4 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterUniversum
Bildformat1,78:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten