Blu-ray-Test: Backstabbing for Beginners

0

Ein junger UN-Diplomat kommt einer Korruptionsaffäre auf die Schliche, über die sich seine Vorgesetzten und Saddam Hussein illegal bereichern. Der auf den Memoiren eines Informanten basierende Politthriller orientiert sich stark an den Tatsachen und ist zu wahr, um schön zu sein.

Bild: Der rauscharme Cinemascope-Transfer bietet zumeist scharfe, detailreiche Aufnahmen mit sattem Schwarz und natürlichen Farben. Immer wieder eingestreutes Archivmaterial von Saddam Hussein fällt dagegen stark ab.

Ton: Dialoge prägen das Klangbild, von wenigen Actionsequenzen abgesehen, kommt daher wenig Dynamik auf. Der Score spielt frontlastig, hinten tut sich bis auf ein paar Effektschnipsel sehr wenig.

Extras: keine.

Die Wertung 
Film5 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterEurovideo
Bildformat2,00:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch

Antworten