USA: 4K Universe startet im April

0

Mit dem Sender „4K Universe“ (Mance Media) startet in Amerika ein neuer Ultra HD Sender. Dieser verspricht UHD Unterhaltung für das heimische Kino.

Das Ganze findet entweder über Kabel, Satelliten SES oder AsiaSat sowie über das Internet den Weg auf das heimische UHD-Gerät. Dazu plant man wohl, senderseitig einige seiner Produktionen ebenfalls auf Ultra HD Blu-ray zu veröffentlichen.

Einen Haken dabei gibt es auch: Das Angebot von 4K Universe ist nicht kostenlos. Rund 5,99 USD werden pro Monat fällig. Dafür erhält man Zugriff auf verschiedene Dokumentationen und Independent-Filme. Hinzu kommt, dass das Angebot bislang nur in den USA Verbreitung findet.

Folgende UHD Dokus und Filme wurden bislang angekündigt:

  • Circles of Life: Iceland 4K
  • The Rumperbutts 4K
  • Timescapes 4K
  • Scarlet’s Witch 4K

(ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]