SaxxTec AS 30 (Test)

0

Bei Lautsprechern mit den äußerst kompakten Maßen von 12,5 x 18 x 19 Zentimetern handelt es sich in der Regel um typische PC-Boxen für den Schreibtisch – und wie bescheiden die meist tönen, ist bekannt. Aus diesem klanglichen Einheitsbrei der wenig überzeugenden Miniatur-Lautsprecher heben sich die airSound AS 30 von SaxxTec wohltuend hervor – und das sowohl optisch als auch klanglich.

Exzellente Verarbeitung

Die in Schwarz und Weiß zum Preis von knapp 170 Euro erhältlichen Aktivboxen weisen die eingangs erwähnten Dimensionen auf und bestechen durch ihre in dieser Preisklasse exzellente Verarbeitung und die matt lackierten MDF-Oberflächen mit abgerundeten Kanten. Die handlichen Schallwandler eignen sich nicht nur für den Schreibtisch, sondern auch für kleine Wohnzimmer und als Musik-Empfänger von Smartphone und Tablet, schließlich unterstützen sie Bluetooth 4.0. Die Master-Box besitzt unter anderem einen optischen Digitaleingang und kann per USB-Anschluss mit einem PC verbunden werden.

Das Zusammenspiel mit der zweiten Slave-Box gelingt über das mitgelieferte Lautsprecher-kabel. Das Zwei-Wege-Bassreflexsystem verfügt über einen integrierten Verstärker und arbeitet mit einer 26-Millimeter-Seidenkalotte als Hoch- sowie einem 8,5 Zentimeter großen Tieftöner. Als Dauerleistung liefern die AS 30 zweimal 30 Watt.

Spielfreudiges Pärchen

In Anbetracht der geringen Standfläche braucht sich das Saxx-Pärchen vor deutlich größeren Boxen nicht zu verstecken. Spielfreude und Dynamik gefallen, die maximal mögliche Lautstärke übertrifft deutlich jene Schallpegel, die man im Arbeits- oder Kaminzimmer anstrebt. Dabei bleiben die Lautsprecher stets sauber im Klang und laufen nicht Gefahr, zu verzerren. Die Bässe sind ob der geringen Gehäusevolumen von bescheidenen 2,5 Litern naturgemäß nicht furchteinflößend, und auch die Höhen könnten einen Tick ausgeprägter sein. Insgesamt überzeugen die AS 30 aber durch ihren Detailreichtum. Vereinfacht wird die Bedienung dank des Signalgebers, der unter anderem die Quellenwahl und die Lautstärkeanpassung ermöglicht. jw

Die glatten Oberflächen und die abgerundeten Kanten der Aktivboxen zeugen von guter Qualität. Zu haben sind die Lautsprecher für 170 Euro in Schwarz und Weiß.

Die glatten Oberflächen und die abgerundeten Kanten der Aktivboxen zeugen von guter Qualität. Zu haben sind die Lautsprecher für 170 Euro in Schwarz und Weiß.

saxxtec-wertung

Der Testbericht SaxxTec AS 30 (Gesamtwertung: gut, Preis/UVP: 170 Euro) ist in audiovision Ausgabe 1-2016 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

gut

Trotz kompakter Gehäuse spielen die neuen Aktivboxen AS30 aus SaxxTecs airSound-Reihe in kleinen Räumen groß auf und koppeln sich sogar mit Smartphones.

    Diesen Artikel teilen

    Antworten

    [pro_ad_display_adzone id=25883]