Sony KDL-46 HX 705 (Test)

0

Sony KDL-46 HX 705 – LCD-TV für 1.700 Euro

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €Mit dem HX 705 präsentiert Sony einen LCD-Fernseher im neuen, kantigen Design. Der TV lockt zum günstigen Preis von 1.700 Euro mit vielen Extras wie Universaltuner, Internet-Video und 200 Hertz-Bewegungsschärfeverbesserung. 

Ausstattung und Bedienung

Der TV-Tuner versteht sich auf alle Fernsehübertragungsarten. In Sachen Sat-Fernsehen (DVB-S2) unterstützt er DiSEqC und CI+, ist also auf der Höhe der Zeit. Für Video-Experten hält der LCD Einstellregler für Gamma, Farbtemperatur und Farbdecodierung bereit. Die Bedienung im TV-Betrieb gelingt dank übersichtlicher Fernbedienung und praxisgerecht vorsortierter Senderlisten gut. Allerdings ließe sich die etwas umständlich aufgebaute Favoritenliste verbessern, zudem fehlt eine alphabetische Sortierung, wie sie frühere Sony-Fernseher boten. Eine Anzeige der Bildwiederholrate bei 50- und 60-Hertz-Signalen wäre ebenfalls schön.

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 € 
Komfortabel: Neben den rückwärtigen Anschlüssen hat Sony zahlreiche Buchsen seitlich untergebracht.

Bildqualität TV und Standardsignale

Bei den Bildeinstellungen geht es ein wenig kompliziert zu, weil es Voreinstellungen sowohl innerhalb des Bildmenüs wie in separat abrufbaren "Scenes" gibt. Am einfachsten erhält man ein natürliches Bild über den Szenenmodus "Kino". Zudem sollte man im Hauptmenü den ab Werk unnötig großen Bildbeschnitt minimieren (Anzeigebereich +1 beziehungsweise Vollpixel), damit der TV keine Bildinformation verschenkt. Das nützt vor allem dem analogen Tunerbild, weil so die starken stehenden Rauschmuster, die sich schon bei langsamen Kamera­schwenks zeigen, weniger auffallen. Das digitale TV-Bild via Kabel und Satellit sieht sauber aus, könnte aber einen Tick mehr Feinzeichnung bieten. HDMI-Signale in PAL-Standardauflösung (576i) bereitet der Sony mit passabler Schärfe und guter Vollbildverwebung ordentlich auf. Ein perfekt scharfes DVD-Bild gelingt aber erst mit einem 1080-Zeilen-Signal. Wie bei der Vorgängerserie ist man bei 4:3- und Letterbox-Sendungen auf eine Formatumschaltung im DVD-Player angewiesen, weil bei 1080-Zuspielung die passenden Formate nicht verfügbar sind. Die Lautsprecher schlagen sich passabel: Sie geben den Brustton in Stimmen ordentlich wieder, die oberen Mitten allerdings klingen etwas bedeckt und leicht verfärbt. 

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €  
Gelungen: Das Sony-Tastenfeld wirkt aufgeräumt, der zweite
Ein/Ausschalter auf der Rückseite ist aber gewöhnungsbedürftig.

 

Bildqualität HDTV-Signale

Selbst feinste Testmuster aus dem HDMI-Video­generator meistert der Sony prima. Entsprechend klar und detailliert erscheinen HD-Filme auf dem lichtschluckenden Hochglanz-Schirm. 24p-Spielfilme stellt der Sony bei ausgeschalteter Motion­flow-Schaltung mit originalgetreuer Bewegung dar, wobei er das Filmstottern verschleift. Mit Motionflow gelingt eine hervorragende Bewegungsschärfe, was besonders mit TV-Signalen positiv auffällt, selbst schnellste Motive büßen kaum Schärfe und Zeichnung ein. Die für einen LCD sehr gleichmäßige Ausleuchtung sorgt für ein homogenes Bild. In düsteren Szenen wie in "Krabat", Kapitel 3, baut sich dank des hohen Kontrasts eine gute Tiefenwirkung auf. Aus seitlicher Perspektive geht sie aber verloren, denn das Bild hellt sich auf. Sowohl zarte Hauttöne als auch gesättigte Farben erscheinen glaubwürdig. In Schwarz-Weiß-Filmen allerdings wirken manche Grautöne je nach Hellig­keit unterschiedlich, was an der schwankenden Farbtemperatur liegt (6.100 bis 7.800 Kelvin).

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €

1.700 Euro: Der schwarze Sony wirkt mit seiner bündigen Hochglanzfront modern,
würde mit einem schmaleren Rahmen aber weniger Platz brauchen.

 

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €

Fazit

Der Sony offenbart kleine Schwächen bei Schwarz-Weiß-Bildern, der Bewegungsschärfe von Filmen und der TV-Navigation. Insgesamt aber überzeugt uns das Gesamtpaket aus ordentlichem Bild und guter Ausstattung zum fairen Preis.

Test Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €

 

 

Technische Ausstattung und Bewertung 

Sony KDL-46 HX 705 - LCD-TV für 1.700 €

 

 

Der Testbericht Sony KDL-46 HX 705 (Gesamtwertung: 77, Preis/UVP: 1700 Euro) ist in audiovision Ausgabe 6-2009 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]