Blu-ray-Test: Arsenal

0

Ein Geschäftsmann (Adrian „Entourage“ Grenier) muss sich mit einem Zivilbullen (John Cusack) zusammentun, um seinen von Gangstern (Nicolas Cage) entführten Bruder zu retten. Trotz Top-Cast dürfte dieser unnötig brutale Crimethriller nur ganz hartgesottene Action-Fans halbwegs unterhalten.    

Bild: Der mit teils starken Farb- und Kontrastfiltern auf Südstaaten-Schmuddel-Flair getrimmte Cinemascope-Transfer bietet ein gutes Schärfeniveau, wirkt aber etwas flach und in dunklen Bereichen saufen Details schon mal im Schwarz ab.      

Ton: Der 5.1-HD-Mix gewinnt zwar keine Preise, versorgt den Zuschauer aber mit einer meist überzeugenden Effekt-Kulisse samt gutem Surround-Anteil.

Extras: Zum Trailer gesellt sich nur eine PR-Featurette (9:46), der Audiokommentar der US-Disc fehlt. 

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]