Blu-ray-Test: Raw

0

Teenager Justine geht zur Uni, um Tierärztin zu werden. Doch fiese Aufnahmerituale und Schulungen am lebendigen Tier bringen die Vegetarierin zur Verzweiflung. Langsam entwickelt sich ein unerklärbarer Hunger nach Blut. Beim subtilen Franzosen-Horror hapert es an Spannung und Dramatik.

Bild: Egal ob bei Tag oder Nacht: Dem Bild mangelt es an Kontrast. Vor allem Außenszenen erscheinen trist und farblos, nur die Charakterzüge der Schauspieler erscheinen ausreichend scharf. Wenigstens Bildrauschen glänzt durch Abwesehenheit.

Ton: Die frontlastige 5.1-Kulisse kommt auch dank Action-Armut etwas kraftlos herüber. Selbst die Partyeinlage (10:30) oder beatlastige Musik (59:00) konzentrieren sich auf die vorderen Speaker.

Extras: Sind leider keine vorhanden.

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS 5.1
Tonspur Französisch DTS  5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]