Blu-ray-Test: Dead Awake

0

Als ihre körperlich gesunde Zwillingsschwester auf mysteriöse Weise im Schlaf stirbt, stellt Kate (Jocelin Donahue) Nachforschungen an und stößt auf einen Dämon, der Menschen seit Jahrhunderten in ihren Träumen heimsucht – bald auch sie selbst. Der depressive Albtraum-Schocker beginnt stark, verhudelt sich am Ende aber in vorhersehbare Genre-Klischees. 

Bild: Schärfe und Details bewegen sich zwar auf hohem Niveau, der flaue Kontrast und fehlendes sattes Schwarz lassen die rauscharmen Breitwand-Bilder im ungewöhnlichen 2,00:1-Format aber wenig plastisch wirken. Farben sehen zudem trist und blass aus.

Ton: Der 5.1-Mix dreht in Schockmomenten Dynamik und Bässe gut auf. Die plastischen Effekte und der Score spielen angenehm räumlich.

Extras: Es befindet sich nur ein Trailer auf der Disc.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Eurovideo
Bildformat 2,00:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel keine

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]