Arcam 1760

Blu-ray-Test: Styx – Live at the Orleans Arena in Vegas

0

styx-cover2014 gaben die Alt-Rocker von Styx im Rahmen ihrer „Soundtrack of Summer“-Tour ein ausverkauftes Konzert in der „Orleans Arena“ von Las Vegas. Zwischen unvergesslichen Stücken wie „Too much time on my Hands“, „Renegade“ und „Blue Collar Man“ berichten Band und Crewmitglieder von ihrem
Rocker-Alltag und stellen unter anderem ihren erstklassig ausgestatteten Tour-Bus vor.

Die Trennung der Instrumente gelingt dem 5.1-HD-Mix gut: Gitarren, Keyboard und Drums kommen gleichermaßen zur Geltung. Übermäßig räumlich oder sonderlich dynamisch klingt die Show aber nicht – der Ton klebt etwas an den Frontboxen, was eine eingeschränkte Live-Wirkung nach sich zieht. Die Bilder vom Konzert gefallen mit erstklassiger Schärfe, ausgewogenem Kontrast und einer guten Detail-wiedergabe. Einige Szenen des Doku-Teils fallen dagegen etwas hell aus. Das Bonusmaterial enthält das komplette Konzert ohne die Doku-Einspieler, fünf Interviews mit Band- und Crew-Mitgliedern (16:43) sowie eine Fotogalerie (2:13).

Die Wertung 
Musik 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal Music
Format Blu-ray
Länge 82 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/60i)
Tonspuren DTS-HD Master Audio 5.1
LPCM-Stereo 48 Kbit
 Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten