Panasonic stellt 5K-Laserprojektor vor

0

Panasonic hat auf der vergangenen InfoComm 2016 einen neuen Laserprojektor vorgestellt. Dieser Drei-Chip- DLP PT-RQ32K besitzt eine Auflösung von 5.120 x 3.200 Bildpunkten – was der WHXGA gleichkommt – und protzt mit satten 27.000 Lumen (gemessen in der Bildmitte).

Der 240Hz-Projektor mit Pixel-Shifting Quad-Pixel-Drive-Technologie ermöglicht flexible Projektionen durch Unterstützung vorhandener optionaler Objektive und erweiterter Bildkorrekturverfahren.

Die Laserlichtquelle und ein hitzeresistentes Phosphorrad-Design sollen für gleichbleibend hohe Bild-, Farbqualität und Helligkeit sorgen. Das bringt besonders beim gleichzeitigen Einsatz mehrerer Projektoren viele Vorteile mit sich.

Der PT-RQ32K, der primär für die Nutzung in der Vermiet- und Veranstaltungsbranche gedacht ist, wird voraussichtlich ab Januar 2017 verfügbar sein. (ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]