XBMC-Nachfolger: Kodi 14.0 Helix in finaler Version veröffentlicht

0

Kodi LogoDer Nachfolger von XBMC (oder "Xbox Media Center") erscheint erstmals als Kodi 14. Auch wenn Kodi die Nachfolge von XBMC antritt, so hat sich auf den ersten Blick nicht so viel geändert. Trotz des neuen Namens erwartet den Nutzer die bekannt solide Umsetzung der Software, die für diverse Plattformen zur Verfügung steht.

Hervorzuheben sind sicher die Unterstützung für FFmpeg 2.4.4 und die Wiedergabemöglichkeit von h.265- (HEVC) und VP9-Inhalten. Die neue Generation der Videocodecs reduziert die Dateigröße von Videos bei gleichbleibender Qualität zwar deutlich, noch ist die Unterstützung von H.265 in Kodi aber rein softwarebasiert. Das heißt, viele weniger leistungsstarke Geräte belastet die Verwendung wohl zu sehr. Weitere Infos zum Update wurden hier zusammengetragen.

Kodi 14 steht für die verschiedenen Systeme zum Download bereit. Das Team stellt auch Updates für das Ubuntu-Derivat bereit, das nun Kodibuntu heißt. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]