Leserfrage: Kein 7.1 bei DolbyTrueHD

0

Leserfrage: Kein 7.1 bei DolbyTrueHD    Frage an die Experten: Mache ich etwas falsch bei der Konfiguration meines Denon-Receivers AVR 3808? Die Playback-Information meines Blu-ray-Players Sony BDP-S 790 zeigt an, dass der Player eine 7.1-Dolby-TrueHD-Tonspur ausgibt, am Receiver kommt aber nur 5.1-Ton an. Bei 7.1-DTS-HD-Filmen wie „Prometheus” gibt es dagegen keine Probleme. Sind die 7.1-Dolby TrueHD-Scheiben wie „Star Trek: Into Darkness” oder „Super 8” eventuell nicht korrekt produziert? Oder muss ich die Einstellungen am Receiver ändern? Oder kann der Denon am Ende kein 7.1-Dolby True HD? Holger Fielitz, per E-Mail

audiovision: Das von Ihnen beschriebene Problem geht sicherlich auf eine fehlerhafte Einstellung des Players und/oder des Receivers zurück. Der Denon AVR 3808 beherrscht 7.1-DTS-HD und 7.1-Dolby TrueHD. Ein Masteringfehler der Discs ist auszuschließen. Um dem Fehler näher zu kommen bieten sich folgende Maßnahmen an: Schalten Sie im Player-Menü die „BD-Audio-Mix-Einstellung” auf „Aus”. Stellen Sie im Menü „Audio (HDMI)” probeweise „PCM” statt „Auto” ein. Testen Sie den „AV Separation Output Mode” in Stellung „Ein”. Dann liegt am HDMI Ausgang 1 nur das Videosignal, am Ausgang 2 nur das Audiosignal an. Nutzen Sie am Receiver probeweise einen anderen Eingang. Sollten die Maßnahmen nicht fruchten, setzen Sie den Player auf die Werkseinstellungen zurück. Überprüfen Sie, ob für den Player ein Firmware-Update verfügbar ist. Als letzte Möglichkeit bietet sich das Rücksetzen des Receivers an. Bitte beachten Sie, dass dabei sämtliche Einstellungen wie Boxensetup, Einmessung, Quellenzuordnung, gespeicherte Radiosender etc. verloren gehen. 

Leserfrage: Kein 7.1 bei DolbyTrueHD

Beim AVR 3808 von Leser Holger Fielitz klappt die Dolby 7.1-Wiedergabe nicht. 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]