Frische HDTV-Kost bei HD+

0

TLC HD LogoDie HD+-Plattform bekommt HDTV-Zuwachs. Am 16. April und damit passend zum Osterfest erweitert HD+ seine Plattform. Neben schon bekannten Sendern RTL NITRO HD, n-tv HD und ProSieben MAXX HD feiert auch der Frauensender TLC HD seine HD+ Premiere. Ab diesem Zeitpunkt genießen HD+ Kunden somit 20 der größten und beliebtesten Privatsender in bester HD-Qualität.

Mit TLC HD geht der zweite Free-TV-Sender aus dem Hause Discovery an den Start. Die Schwester von DMAX zeigt den Zuschauerinnen das wahre Leben von einer anderen und überraschenden Seite.

Der neue Sender steht für Real-Life-Entertainment mit innovativen Programmen und authentischen Protagonisten und richtet sich in erster Linie an Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren. Das abwechslungsreiche Non-Fiction-Programm umfasst international bereits sehr erfolgreiche Formate sowie deutsche Eigenproduktionen. Die Zuschauerinnen erwarten u.a. Modetrends, außergewöhnliche Lebensentwürfe, bewegende Schicksale, Koch- und Backideen und Familiengeschichten.

Zum Senderstart warten TV-Highlights wie „Cake Boss" mit Buddy Valastro, einem der besten Torten-Künstler der Vereinigten Staaten, die Dokusoap „Breaking Amish", in der fünf junge Menschen ihr tristes Leben gegen eines im hippen New York tauschen wollen und „Mein Traum in Weiß" gibt einen unterhaltsamen Einblick in den turbulenten Arbeitsalltag des berühmten Brautmoden-Shops „Kleinfeld Bridal".

Das Angebot von HD+ umfasst ab 16. April dann folgende Sender: RTL HD, SAT.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, RTL II HD, kabel eins HD, SUPER RTL HD, N24 HD, n-tv HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, RTL NITRO HD, Nickelodeon HD, sixx HD, COMEDY CENTRAL HD, ProSieben MAXX HD, DELUXE MUSIC HD, Disney Channel HD und TLC HD. Zusätzlich dazu können Zuschauer mit einem HD+ Empfangsgerät weitere 30 unverschlüsselt ausgestrahlte HD-Sender empfangen. (ki)

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]