Nubert nuBox-511 Set 1 (Test)

0

Nubert nuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 Euro

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €Warum, so überlegte Günter Nubert, Besitzer und Chefentwickler der gleichnamigen Firma, muss ein Center unbedingt der üblichen Form folgen, also aus einer breiten flachen Box mit zwei Tieftönern und einem Hochtöner bestehen? Eine solche Bauweise lässt sich zwar gut auf oder unter einem Fernseher unterbringen, schränkt aber auch bei sorgfältigster Entwicklung das Rundstrahlverhalten deutlich ein.

 

Technik

In seinem Set, das es in schwarz-, ahorn- oder nussbaumfarbenem Decor gibt, stellt Nubert daher nicht nur für die Surrounds, sondern auch für den Center NuBox 311 bereit, eine normale Regal-Zweiwegebox. Sowohl in ihr als auch in der NuBox 511 für die Front arbeiten Bass-Chassis mit 14,5 Zentimetern Durchmesser; die 511er bringt allerdings jeweils drei davon mit. Der Basstreiber unter dem Hochtöner ist zudem für mittlere Töne zuständig, die beiden darunter ausschließlich für den Bass. Als Membranmaterial kommt der Kunststoff Polypropylen zum Einsatz. Der inzwischen seit Jahren von Nubert bevorzugte Hochtöner besitzt eine 25-Millimeter-Kalotte mit Textilmembran. Sein Wiedergabe-Pegel lässt sich bei beiden Boxentypen per Kippschalter an den Anschlussterminals leicht anheben, um Verluste in stark gedämpften Räumen auszugleichen.

Der sehr kompakte Subwoofer NuBox AW-441 verfügt über eine praktische Fernbedienung. So lassen sich Wiedergabepegel und Trennfrequenz bequem vom Sofa aus einstellen.

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €

Bei Nubert wird der Subwoofer da eingestellt,
wo es am sinnvollsten ist: am Hörplatz
mit der Fernbedienung.

Tonqualität Surround

Mit sagenhaft geringen 1,9 Dezibel Abweichung bei der Klangtreue markiert die NuBox 511 nicht nur den Bestwert im Test, sondern gehört in diesem Punkt zu den besten jemals von audiovision getes­teten Lautsprechern. Auch die kleinere NuBox 311 kommt bis auf ein Dezibel an diesen Wert heran.

Entsprechend spielte das Set im Hörtest wie erwartet sehr neutral und ließ die Stimmen von George Benson und Al Jarreau auf ihrer gemeinsamen DVD "Givin‘ it up" völlig unverfärbt erklingen. Die Sprachverständlichkeit bei Filmdialogen gelang der Nubert-Kombi selbst für die seitlichen Plätze tadellos. Neben der Neutralität begeisterte an den Nuberts das anspringende, dynamische Klangbild, das bei Action-Filmen naturgemäß besonders gut zur Geltung kam: Die Schüsse und ohrenbetäubenden Explosionen aus "Transformers" dröhnten und krachten nachdrücklich; in dieser Disziplin zeigte sich das Set den Kombis von Elac und Mission überlegen. Allerdings kann das Klangbild der Nuberts bei kritischem Material schon mal ins Kantige und Nervige umschlagen. In puncto Räumlichkeit gefiel die direkte, eindeutige Staffelung in die Breite. Nicht ganz so gut bekommt das Set den Einhüll-Faktor und die Dreidimensionalität hin.

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €

Dank einer Regalbox als Center macht das Nubert-Set dem seitlich sitzenden
Publikum keine Probleme – das Diagramm verläuft außergewöhnlich flach.

Tonqualität Stereo

In Sachen Stereomusik kam Michael Ruffs "Speaking in melodies" sehr schmissig und dynamisch aus den Nubert-Frontlautsprechern. Doch auch hier bot die Darstellung weniger räumliche Tiefe als bei den Mitbewerbern.

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €
1.600 Euro: Nubert liefert die schlankesten Standsäulen mit den
kleinsten Tiefton-Chassis im Test. Im Bass sind sie den anderen
Testkandidaten dennoch gewachsen.

 

Fazit

Hervorragende Messwerte und ehrlicher, dynamischer Klang zeichnen das Nubert-Set aus, nur die räumliche Darstellung gelingt nicht ganz so gut. Das bedeutet in der Summe Gleichstand mit Elac und Magnat.

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €

 

Technische Ausstattung und Bewertung 

Nubert NuBox-511 Set 1 – Boxenset für 1.600 €

 

 

Der Testbericht Nubert nuBox-511 Set 1 (Gesamtwertung: 81, Preis/UVP: 1600 Euro) ist in audiovision Ausgabe 4-2008 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]