Zertifizierungsprogramm von HDR10+ startet

0

HDR10+ Technologies kündigt den Start des Zertifizierungsprogramms für HDR10+ an. Während bisher nur Panasonic und Samsung den neuen Standard für ihre TVs verwendeten, dürfen jetzt auch andere Hersteller ihre Panels für das lizenzfreie dynamische HDR-Format zertifizieren lassen.

Wann die ersten Ultra HD Blu-rays mit HDR10+ auf den Markt kommen ist derzeit noch offen. Geeignete Authoring-Software haben die Studios mittlerweile und Warner und Fox haben auch schon angekündigt, HDR10+ unterstützen zu wollen. Insgesamt haben wohl schon gut 40 Firmen  Interesse angemeldet. Namen wurden aber noch nicht genannt. Auch konkrete Ultra HD Blu-rays mit HDR10+ wurden aber noch nicht angekündigt.

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]