Denon erweitert X-Serie: AVR-X1500H und AVR-X2500H ab Juni erhältlich

0

Denon erweitert mit dem AVR-X1500H und AVR-X2500H (Bild) seine X-Serie. Die smarten Heimkino-Receiver AVR-X1500H und AVR-X2500H kombinieren die Denon Soundqualität mit hochmodernen Funktionen und einfacher Installation: Sie unterstützen neueste Video- und Audioformate, darunter 4K/Ultra HD, HDR und Dolby Vision sowie Dolby Atmos und DTS:X/DTS Virtual:X.

Für kabellosen Musikgenuss sorgen Airplay und Bluetooth sowie das von Denon entwickelte HEOS Multiroom-Streaming-System, um unkompliziert und kabellos andere HEOS Komponenten (u.a. Lautsprecher und Subwoofer) zu integrieren und per App zu steuern. Das Besondere: Mithilfe der in Kürze auch in Deutschland verfügbaren HEOS Home Entertainment Skill (ein genauer Starttermin steht noch nicht fest) werden beide 7.2-Kanal AV-Receiver auch kompatibel mit der Alexa-Sprachsteuerung sein. Für Vinyl-Freunde wiederum haben die Modelle jeweils einen Phono-Eingang parat. Und mit dem Einmessverfahren Audyssey MultEQ XT sind professionelle Raumakustikkorrekturen zuhause kein Problem mehr. Über das mitgelieferte Mikrofon wird die Ausgabe der einzelnen Lautsprecher genau analysiert und jeder Kanal optimiert.

Sowohl der Denon AVR-X1500H (500 Euro) als auch der AVR-X2500H (650 Euro) sind ab Juni im Fachhandel in der Farbe Schwarz erhältlich.

 

Denon AVR-X1500H – Haupteigenschaften auf einen Blick:

  • 7.2-Kanal Netzwerk-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4 Pure Color Subsampling, Dolby Vision COMPATIBLE, HDR, HLG und BT.2020
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
  • DTS Virtual:X
  • WLAN, AirPlay, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, Netzwerk-Audio-Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung (bis zu 24-bit/192kHz) – über Netzwerk-Streaming, PC, NAS oder USB
  • 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • Phono-Eingang für Plattenspieler
  • Verbesserte Digital-Analog-Wandlung
  • Audyssey MultEQ XT Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Kabelloses HEOS Multiroom-Audio-Streaming
  • Zukünftige Amazon Alexa Sprachsteuerung über HEOS Home Entertainment Skill
  • Setup-Assistent, Web Control, Denon 2016 AVR Remote App und die kostenlose HEOS App
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)

Denon AVR-X2500H – ergänzende Funktionen und Vorteile:

  • 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal
  • Fortschrittliche Video Signal-Verarbeitung mit 4K-Skalierung
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • 2 HDMI-Ausgänge
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]