Bereits jeder dritte Deutsche nutzt Sprachassistenten

0

Laut einer Studie die die Postbank in Auftrag gegeben hat, nutzt fast jeder dritte Deutsche deinen Sprachassistenten. Dabei greifen die Nutzer auf Lösungen von Amazon, Apple oder Google zurück.

Das das Thema Sprachassistenz immer mehr ins Rollen gerät, zeigen die Vergleichszahlen zum Vorjahr. Die Nutzung stieg von 2018 auf 2019 um ganze 12 Prozentpunkte. Beim jüngeren Publikum bis 40 Jahren spricht fast jeder Zweite (48 Prozent) mit seinem digitalen Assistenten.

Der Anstieg ist mit mehreren Faktoren zu erklären. Zum einen werden immer mehr Geräte mit Sprachassistenten ausgestattet, zudem wird die Bedienung und die Qualität der „Helferlein“ immer besser. Die beliebtesten Dienste sind Amazon Alexa, Apples Siri und der Google Assistant. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten