Blu-ray-Test: Agora

0

391 nach Christus wird in der spätantiken Metropole Alexandria die Gelehrte Hypatia (Rachel Weisz) in einen Glaubenskrieg zwischen Heiden und fundamentalistischen Christen verwickelt. Aufwändig inszeniertes His­toriendrama mit komplexer Thematik und philosophischem Anspruch.

Bild: Das in warme Farben und harte Kontraste getauchte Antik-Setting verfügt über eine sehr gute Detail- und Kantenschärfe. Zuweilen sieht das Rauschen in hellen und dunklen Bereichen etwas vermatscht aus.

Ton: Volksaufstände sind mit vielen Surroundeffekten (Geschrei bei 32:10) und einem kräftigen Bassfundament (Tor fällt zu, 47:20) unterlegt. Auch der räumliche Score gefällt.

Extras: Regiekommentar, englisches und deutsches Making-of (60:45, 12:00), entfallene Szenen (9:52), B-Roll (2:07), Einführung des Regisseurs (1:08), Fotogalerie, Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 4 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Originaltitel Agora
Laufzeit 127 Minuten
FSK ab 12 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]