Media Player der PlayStation 4 Pro spielt nun UHD-Videos ab

0

Sony hat ein Update für die PlayStation 4 Pro veröffentlicht. Ab sofort ist es möglich, mit dem Media Player der Konsole Videos in 4K-Auflösung wiederzugeben. Von dem neuen Feature profitiert auch Sonys Virtual-Reality-Brille PlayStation VR.

Die Konsole kann Videos im MP4-Format wiedergeben, die auf einer externen USB-Festplatte oder im Heimnetzwerk gespeichert sind. Das neue Feature verbessert auch die Bildqualität bei der Wiedergabe von Virtual-Reality-Videos auf der PlayStation VR-Brille. Diese löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und kann bei 4K-VR-Videos nun einen weitaus detailreicheren Bildausschnitt darstellen.

Neben dem internen Media Player können auch UHD-Videos über Youtube und der Netflix-App an der PS4 Pro abgespielt werden. Das integrierte Laufwerk ist aber weiterhin nicht in der Lage, 4K-Blu-rays wiederzugeben. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]