Die unsichtbare DVB-T2-HD-Antenne: XXL Razor Flat von Oehlbach jetzt verfügbar

0

Seit Mai diesen Jahres ist es so weit: Der neue terrestrische TV-Standard DVB-T2 HD macht den Full-HD-Empfang jetzt auch per Zimmerantenne möglich. Das gilt zwar zunächst nur für die Ballungsgebiete, wird aber in Zukunft fast im gesamten Bundesgebiet möglich sein.

Mit einer maximalen Auflösung von 1080p übertrifft DVB-T2 HD dabei sogar die Qualität von Kabel- und Satellitenfernsehen – solange die Empfangsqualität stimmt. Damit das der Fall ist, hat Oehlbach die XXL Razor Flat DVB-T2-HD-Antenne entwickelt. Der Clou dabei: Die High-End-Zimmerantenne ist so flach, dass sie im Wohnraum beinahe unsichtbar bleibt.

Patentierte Empfangstechnologie
Die XXL Razor Flat verwendet ein einzigartiges Empfangsteil, das von Oehlbach entwickelt und patentiert wurde. So ist ein optimaler Signalempfang per Zimmerantenne garantiert und Kunden kommen in den Genuss von brillanter Bild- und Tonwiedergabe. Dank eines hochwertigen integrierten Signalverstärkers funktioniert das auch in schwierigen Empfangssituationen.

Ultraflaches Design für flexible Anbringung
Die eigentliche Antenne ist nur wenige Millimeter stark und lässt sich so bereits mit einem Paar Nägel oder geeignetem Doppelseitigen Klebeband an der Wand befestigen. Sie bleibt so im Wohnraum unauffällig und liefert gleichzeitig herausragende Leistung. Das 3,6 Meter lange Kabel gewährt dem Nutzer zusätzliche Flexibilität bei der Anbringung, ebenso wie die optionale Stromversorgung per USB: Falls gewünscht kann die Antenne direkt vom USB-Port der Fernsehers aus versorgt werden.

Die Antenne ist für den Empfang sowohl privater als auch öffentlich-rechtlicher Programme ausgelegt und gibt auch die (noch) verbreitete DVB-T-Standard-Ausstrahlung wieder.

Die XXL Razor Flat ist ab sofort im Handel erhältlich und wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,00 Euro angeboten.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]