Feintuning: Besser sitzen

0

In unserer Rubrik „Feintuning“ stellen wir pfiffige und praktische Ideen vor, mit denen Kino zu Hause besser wird.

Wenn der Sitzplatz im Heimkino nicht nur bequem und funktional, sondern zugleich optisch ansprechend sein soll, empfiehlt sich ein Blick ins Angebot von Sofanella (sofanella.de). Der Online-Händler bietet ein breites Spektrum an Sitzgelegenheiten, darunter viele Heimkino-taugliche Ausführungen. So ist etwa das Modell „Cremona“ (oberes Bild) sowohl als 3- wie auch 2-Sitzer erhältlich und steht in acht verschiedenen Farben zur Wahl. Sitz- und Rückenbereich sind aus mit Rindsleder überzogenem Polyätherschaum gefertigt. Die Sitzposition ist elektrisch verstellbar, auch eine Fußstütze wurde integriert. In der Mittelkonsole sind zwei Getränkehalter verbaut, dazu gibt es unter einer aufklappbaren Abdeckung Stauraum für Fernbedienungen oder Zeitschriften. Als 3-Sitzer kostet „Cremona“ 3.800 Euro.

Wer nur einen Sitzplatz benötigt, wird bei Sofanella ebenfalls fündig: Diverse Sessel, z.B. das Modell „Macello“ (kleines Bild), können ebenfalls in unterschiedlichen Farben und Ausführungen bestellt werden. Die Lieferzeit beträgt je nach Verfügbarkeit bis zu 14 Wochen, der Versand erfolgt kostenlos.

Die Sitzreihe  „Cremona“ von Sofanella bietet drei Plätze mit ausklappbaren Fußstützen, zwei Fächer unter einer Abdeckung und vier Getränkehalter.

Die Sitzreihe „Cremona“ von Sofanella bietet drei Plätze mit ausklappbaren Fußstützen, zwei Fächer unter einer Abdeckung und vier Getränkehalter.

Auch Sessel sind im Angebot:  Das Bild zeigt „Macello“, einen Sessel mit elektrisch verstellbarer Rückenlehne und Fußteil. Preis: 1550 Euro.

Auch Sessel sind im Angebot: Das Bild zeigt „Macello“, ein Modell mit elektrisch verstellbarer Rückenlehne und Fußteil. Preis: 1.550 Euro.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]