Firmware-Update für Sonys UHD-Projektoren verbessert HDR-Wiedergabe

0

Sony stellt ab sofort Firmware-Updates für die neuen Heimkino-Projektoren mit Ultra HD- und Full-HD-Auflösung zur Verfügung. Diese verbessern die Bildwiedergabe, bringen neue Features und beheben Fehler.

Sonys Flaggschiff-Projektor VPL-VW5000ES bekommt mit dem Firmware-Update Version 4.301 eine neue HDR-Kontrast-Funktion, mit der sich die Helligkeit im HDR-Modus regeln lässt. Zukünftig wird auch der erweiterte Farbraum BT.2020 automatisch erkannt. Im Informations-Menü wird fortan ein HDR-Symbol eingeblendet, sollte kompatibles Material wiedergegeben werden. Zudem gibt es eine neue Zentrierungs-Funktion für die Linse. Alle Verbesserungen und Features stehen mit der Firmware 2.301 auch den UHD-Projektoren VPL-VW520ES und VPL-VW320ES zur Verfügung.

Auch die Full-HD Modelle VPL-HW65ES und VPL-HW45ES werden mit einem kleineren Update (Version 1.301) bedacht, das u.a. Fehler behebt sowie die Kompatibilität zu Sonys Common Protokoll ermöglicht. Die Remote-Startfunktion fiel leider den Stromspar-Regularien zum Opfer und kann fortan nicht mehr genutzt werden (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]