Schweizer Fernsehen ab Ende Februar 2016 nur noch in HD

0

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR) setzt ab Ende Februar ganz auf HD-Fernsehen. Ab dem 29.02.2016 stellt man die Sendung seiner SD-Programme ein. Dann werden die Sender SRF 1, SRF zwei, SRF info, RTS Un, RTS Deux, RSI LA 1 und RSI LA 2 nur noch in HDTV ausgestrahlt. Alle genannten Sender werden via Satellit über Eutelsat 13° Ost empfangbar sein. Eine neue Sat-Access-Karte ist für den HDTV-Empfang nicht erforderlich.

Weitere Infos bezüglich der Empfangs-Parameter gibt es hier. (ki)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]