Droht ein Preiserhöhung für Amazon Prime?

0

Preiserhöhung trotz Gewinner auf Rekordwert? Der Shopping-Gigant Amazon hat bekanntgegeben, dass das Prime Abonnement in den USA ab sofort 119 Dollar statt bislang 99 Dollar pro Jahr kosten wird. Droht auch eine Preiserhöhung für Deutschland?

Erst im Februar letzten Jahres erhöhte Amazon die Gebühren für das Prime-Abonnement in Deutschland von 49,- auf 69,- Euro. Könnte bereits eine weitere Preiserhöhung geplant sein? Amazon Prime war in Deutschland immer weitaus günstiger als in den USA oder Großbritannien. Vielleicht weil deutsche Kunden sensibler auf solche Preiserhöhungen reduzieren, oder weil viele Prime-Dienste und -Vorteile erst später in Deutschland ankommen.

Hierzulande umfasst Prime den Premium-Versand von Artikeln, Amazon Music, Amazon Prime Video, Live-Bundesliga (Audiostream), Same-Day-Delivery in vielen deutschen Städten, Twitch, kostenlosen Online-Speicher für Bilder uvm.

Bleibt zu hoffen, dass wir nicht bald mehr für unsere Prime-Vorteile zahlen müssen. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]