USA: Youtube startet Live-TV-Angebot für 35 Dollar im Monat

0

Sieht so die Zukunft des Live-TV aus? Die Videoplattform Youtube bietet Nutzern in den USA ab sofort für 35 Dollar im Monat rund 40 Sender inklusive Fox, ABC und ESPN. Mit diesem Vorstoß möchte die Google-Tochter die TV-Landschaft revolutionieren – ganz ohne Kompromisse und flexibel wie nie zuvor.

Im Durchschnitt verbringt der Amerikaner rund 40 Minuten pro Session auf Youtube. In der Woche mehrere Stunden. Nutzer schätzen das weitläufige Angebot, das flexibel auf jeglichen Geräten genutzt werden kann. Genau dieses Gefühl möchte Youtube auch für sein neues Live-TV-Angebot schaffen. Mit ABC, CBS, FOX, NBC und ESPN sind bereits namhafte Sender im Angebot der Videoplattform vertreten. Auch wenn noch große Anbieter wie CNN, TBC oder TNT fehlen, ist die doch ein beachtliches Start-Lineup.

Mit dem Abonnement können bis zu sechs Personen die Sender auf Smarphones, TV, Laptops usw. live verfolgen. Voraussetzung hierfür ist eine stabile Internetverbindung. Jeder Zuschauer kann sein eigenes Nutzerprofil anlegen und bekommt auch auf dessen Nutzungverhalten zugeschnittene Inhalte vorgeschlagen.

Interessant ist die Videoaufnahmefunktion, mit der sich Sendungen und Filme einfach speichern lassen. Das Ganze ist Cloud-basiert, damit der Nutzer auch von überall darauf zugreifen kann. Zudem ist der Speicher unbegrenzt.

Bislang ist das Pilotprojekt nur in den USA verfügbar. Ob es bereits ähnliche Pläne für den europäischen und deutschen Markt gibt, ist noch nicht bekannt. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]