„The Fear Index“ ab heute bei Sky

0

Ein Informatiker erfindet zusammen mit seinem Geschäftspartner und besten Freund ein KI-gesteuertes System, das die Angst an den Finanzmärkten antizipiert und blitzschnell reagiert, um große Renditen zu erzielen. Doch dann wird er überfallen und eine atemberaubende Verfolgungsjagd um Leben und Tod beginnt. Die rasante Thrillerserie „The Fear Index“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Robert Harris ist am 17. Und 24. Februar ab 20.15 Uhr mit jeweils einer Doppelfolge auf Sky Atlantic zu sehen. Ab 17. Februar steht die vier Episoden auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf bereit.

Über „The Fear Index“:
Dr. Alex Hoffman stellt Investoren VIXAL- 4 vor – ein KI-gesteuertes System, das die Angst an den Finanzmärkten ausnutzt und blitzschnell arbeitet, um große Gewinne zu erzielen. Das Versprechen sind Milliarden, die Reichen sind bereit, noch reicher zu werden … aber dies ist nicht der Tag, den Alex und sein Geschäftspartner Hugo geplant hatten. Was folgt, ist eine atemlose Reise durch die schrecklichsten 24 Stunden von Alex‘ Leben – zwischen Realität, Erinnerung und paranoider Fantasie. Dabei wird er gezwungen, alles zu hinterfragen, was er mit eigenen Augen sieht.

Im pulsierenden Genfer Finanzviertel wird Alex‘ Vernunft erschüttert, nachdem er in seinem Haus brutal von einem Mann angegriffen wird, der alle seine Sicherheitscodes kennt.

Nach weiteren unerklärlichen Vorfällen ist Alex davon überzeugt, dass man ihm etwas anhängen will. Doch nachdem Geheimnisse aus seiner Vergangenheit ans Licht kommen, wird ihm nun noch jemand glauben, dass er nicht einfach nur den Verstand verliert?

Detective Leclerc (Montel), der mit Alex‘ Fall betraut ist, kämpft darum, den ehemaligen CERN-Wissenschaftler zu entlarven. Hoffmans Frau Gabby (Farzad) könnte dieses Mal die Geduld verlieren, während Hugos einzige Sorge das Milliardengeschäft ist, das auf dem Spiel steht. Erfinden kann einsam sein, und in einer modernen Welt der künstlichen Intelligenz, des Kapitalismus und der technologischen Durchbrüche muss Dr. Alex Hoffman auf die harte Tour lernen, wie zerstörerisch seine Schöpfung sein kann…

Josh Hartnett spielt die Rolle von Dr. Alex Hoffman, einem Technologie-Genie, das einen wahren Alptraum erlebt – die schlimmsten 24 Stunden seines Lebens. An seiner Seite spielen Arsher Ali („The Ritual“, „Informer“) als sein Hedgefonds-Geschäftspartner und bester Freund Hugo, Leila Farzad („I Hate Suzie“, „Innocent“) als seine Frau Gabby Hoffman und Grégory Montel („Call My Agent“) als Detective Leclerc.

Die Serie wurde von Zai Bennett, Managing Director of Content, Sky UK und Ireland, Gabriel Silver, Director of Commissioning, Drama und Paul Gilbert, Commissioning Editor, Sky Studios, in Auftrag gegeben. „The Fear Index“ wird von Left Bank Pictures in Zusammenarbeit mit Sky Studios produziert. Die ausführenden Produzenten sind Andy Harries und Sharon Hughff für Left Bank Pictures und Paul Gilbert für Sky Studios. The Fear Index wird von Nuala O’Leary produziert und von David Caffrey („Love/Hate“, „Peaky Blinders“) inszeniert.

„The Fear Index“ wird 2022 auf Sky Atlantic und Sky Ticket angeboten werden und in allen Sky Märkten verfügbar sein. Der internationale Vertrieb von „The Fear Index“ wird von NBCUniversal Global Distribution im Auftrag von Sky Studios übernommen.

 

Kommentarfunktion deaktiviert.