Sony stellt die Systemkamera ZV-E10 für Vlogger und Content Creator vor

0

Sony stellt heute die erste Vlog-Systemkamera der Alpha Serie vor: die ZV-E10. Sie vereint die herausragenden Bildtechnologien von Sony mit umfassender Benutzerfreundlichkeit und einem für Vlogging und Content-Erstellung optimierten Funktionsumfang. Die Herzstücke der ZV-E10 sind der Exmor CMOS APS-C-Sensor mit 24,2 Megapixeln (effektiv) und der BIONZ X Bildprozessor. Gemeinsam sorgen sie für ausgezeichnete Bilder mit hoher Empfindlichkeit, eine detaillierte Darstellung von Texturen und ein schönes, natürlich wirkendes Bokeh. Darüber hinaus bietet die ZV-E10 diverse Funktionen, die speziell auf Vlogging zugeschnitten, und bereits bei der Digitalkamera ZV-1 sehr beliebt sind. Dazu zählen die Bokeh-Taste, mit der die Nutzer schnell zwischen Hintergrundunschärfe (Bokeh) und scharfem Hintergrund wechseln können, sowie die Product Showcase-Funktion, mit der die Kamera den Fokuspunkt automatisch vom Gesicht des Vloggers auf den Gegenstand verlagert, der präsentiert werden soll.

„Wir freuen uns, mit der Einführung der ersten Vlog-Systemkamera von Sony die wachsenden Anforderungen der heutigen Kreativen erfüllen zu können“, so Yann Salmon Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging, Sony Europe. „Die neue ZV-E10 verbindet die Vielseitigkeit und exzellente Bildqualität einer mit größerem Sensor ausgestatteten Systemkamera mit benutzerfreundlichen Funktionen, die speziell auf Vlogging ausgelegt sind. Damit eignet sie sich ideal für Ersteller von Videoinhalten, die auf ein anspruchsvolleres System umsteigen möchten.“

Die ZV-E10 hat ein videofreundliches Design und mit nur circa 343 Gramm eine äußerst leichte Bauweise. Die Kamera ist mit einem seitlich aufklappbaren LCD-Display ausgestattet, wodurch externe Mikrofone einfach oben auf der Kamera angebracht werden können. Das vereinfacht die Handhabung und Benutzer können das Display im Selfie-Modus und aus hohen sowie tiefen Winkeln gut sehen. Neben dem praktischen Display verfügt die ZV-E10 über eine Reihe weiterer benutzerfreundlicher Merkmale, die speziell fürs Vloggen entwickelt wurden. Dazu gehört beispielsweise eine neue Foto-/Video-/Zeitlupen-/Zeitraffertaste an der Oberseite der Kamera, über die Nutzer mit einer einfachen Berührung den Aufnahmemodus wechseln können.
Darüber hinaus bietet die neue Kamera fortschrittliche Videofunktionen wie 4K-Videoaufnahmen (QFHD: 3840 x 2160) und Zeitlupenaufnahmen in hoher Bildqualität (FHD 120p). Auch die elektronische Bildstabilisierung mit Active Modus ist verfügbar und sorgt für stabile, verwacklungsfreie Videoaufnahmen selbst im Gehen und bei handgeführten Aufnahmen. Die fortschrittliche AF (Autofokus)-Technologie der ZV-E10 gewährleistet einen schnellen, präzisen Autofokus mit hervorragender Tracking-Leistung, während die hohe Audioqualität klare Tonaufnahmen ermöglicht.

 

 

Kommentarfunktion deaktiviert.