Rotel feiert sein 60-jähriges Jubiläum mit der neuen Diamond-Serie

0

Die neue Diamond Serie mit zwei Modellen wurde anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Marke Rotel entwickelt, die für ihre hohen Qualitätsansprüche sowie ihre Leidenschaft für herausragende Audiokomponenten bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1961 von Tomoki Tachikawa in Tokio gegründet und wird seither von dessen Familie geleitet.

Die Diamond Serie umfasst den CD-Player / DAC DT-6000 und den Vollverstärker RA-6000. Das neue Industriedesign verkörpert die moderne Ingenieurskunst sowie zeitgemäßen Stil. Damit ergänzen die beiden Modelle das aktuelle Portfolio von Rotel und würdigen gleichzeitig das traditionsreiche Markenerbe der erfolgreichen Vorgängermodelle.

Basierend auf der Kombination aus dem von der Michi Serie inspirierten Schaltungsdesign und hochwertigen, erlesenen Komponenten bietet die Diamond Serie ausgezeichnete Audioperformance und Musikalität, die den hohen audiophilen Standards der Marke entspricht. Damit stehen die neuen Produkte an der Spitze des aktuellen Rotel Sortiments.

Der CD-Player / DAC DT-6000 ist die ultimative Quellkomponente für anspruchsvolle Musikliebhaber und erweckt den Klang mit beispielloser Präzision zum Leben. Das Herzstück des DT-6000 ist der 8-Kanal-D/A-Wandler ESS Sabre ES9028PRO, der jeweils vier Mono-D/A-Wandler für die rechten und linken Kanäle bereitstellt. Durch die redundante Signalverarbeitung der digitalen Datenströme werden Klangnuancen mit höchster Klarheit und Detailtreue extrahiert – bei außergewöhnlich geringem Grundrauschen. Der D/A-Wandler speist maßgeschneiderte, vollsymmetrische Differential-Ausgangsfilter mit speziell abgestimmten Komponenten. Der DT-6000 ist mit einem abgeschirmten Ringkerntransformator aus eigener Fertigung und hocheffizienten Slit-Foil-Kondensatoren ausgestattet. Er reduziert Streustrahlung, Rauschen sowie Verzerrungen und liefert eine stabile Versorgungsspannung. Darüber hinaus trägt er zur physischen und elektrischen Isolierung der empfindlichen Schaltungen bei.

Der PC-USB-Eingang des Gerätes unterstützt die Wiedergabe von MQA- und DSD-Audiodateien. An den koaxialen und optischen Digitaleingängen lassen sich Musikstreamer und Media-Player anschließen und PCM-Dateien mit bis zu 32-Bit/384 kHz abspielen. Dabei bietet der CD-Lademechanismus mit Schublade zusätzliche Flexibilität.

Der Vollverstärker RA-6000 liefert eine stabile Ausgangsleistung von 350 Watt an 4 Ohm. Dabei orientiert er sich an den Modellen der bekannten Flaggschiff-Serie Michi – insbesondere in puncto Schaltungsdesign, Auswahl der Audiokomponenten und Stromversorgung. Gleichzeitig verfügt er auch über Weiterentwicklungen, die schon in den neuen MKII-Modellen von Rotel zu finden sind. Zum Anschluss der bevorzugten Audioquellen stehen unterschiedliche Eingänge zur Verfügung, darunter drei koaxiale und drei optische Digitaleingänge, drei analoge Anschlüsse sowie ein PC-USB-Eingang, der MQA und Bluetooth mit aptXTM HD für leistungsstarkes kabelloses Streaming unterstützt. Auch ein symmetrischer XLR-Eingang, eine iOS-USB-Buchse für Apple-Geräte und ein MM-Phono-Vorverstärker für Plattenspieler können genutzt werden.

Der RA-6000 (4.499 EUR UVP) und der DT-6000 (2.299 EUR UVP) der Diamond Serie sind in den Farben Schwarz und Silber ab Juli 2022 bei autorisierten Rotel Fachhändlern erhältlich.

 

Kommentarfunktion deaktiviert.