„Rosalinde“: Ab 14. Oktober auf Disney+

0

„Rosalinde“ feiert am 14. Oktober in Deutschland unter Star auf Disney+ Premiere.

„Rosalinde“ ist eine erfrischend andere und freche Neuinterpretation von Shakespeares klassischer Liebesgeschichte „Romeo & Julia“, erzählt aus einer neuen, modernen Perspektive – nämlich der von Rosalinde (Kaitlyn Dever). Rosalinde ist Julias (Isabela Merced) Cousine, aber auch Romeos (Kyle Allen) jüngste Eroberung – bis er Julia kennenlernt… Als dann plötzlich eine innige Romanze zwischen Romeo und Julia beginnt, bricht das Rosalindes Herz. Doch sie wäre nicht Rosalinde, wenn sie nicht sofort einen ungewöhnlichen Plan schmieden würde, um die beiden auseinanderzubringen und Romeo zurückzugewinnen.

„Rosalinde“ wurde von Karen Maine nach einem Drehbuch von Scott Neustadter & Michael H. Weber inszeniert, das auf dem Roman „When You Were Mine“ von Rebecca Serle basiert. Shawn Levy, Dan Cohen und Dan Levine sind die Produzenten. Kaitlin Dever, Scott Neustadter, Michael H. Weber, Whitney Brown, Emily Morris und Becca Edelman fungieren als ausführende Produzenten.

 

Kommentarfunktion deaktiviert.