IFA 2022: LG präsentiert größten OLED TV aller Zeiten

0

LG Electronics (LG) stellt mit dem 97“ LG OLED evo TV G2 den weltweit größten OLED-Fernseher auf der diesjährigen IFA vor. Auf einer Bildschirmdiagonale von 97 Zoll liefert der TV beeindruckende Seherlebnisse im großen Stil – und das in bester OLED evo Qualität. Mit dieser Neueinführung umfasst die Produktpalette des Unternehmens im Jahr 2022 OLED TVs in den Zollgrößen 42“, 48“, 55“, 65“, 77“, 83“, 88“ und 97“.

LG OLED ist seit neun Jahren in Folge unangefochtener Spitzenreiter auf dem globalen Markt für Premium-Fernseher. OLED-Fernseher zeichnen sich durch ihre selbstleuchtenden Pixel aus, die einzeln ein- und ausgeschaltet werden können. Diese ermöglichen perfekte Schwarztöne, unglaublich natürliche Farben und unendliche Kontraste.

Einem aktuellen Marktforschungsbericht zufolge werden OLED-Fernseher in diesem Jahr 55 Prozent und bis 2023 66 Prozent des europäischen Premium-TV-Marktes ausmachen. Der Bericht prognostiziert außerdem, dass im Jahr 2022 weltweit etwa 14,9 Millionen und im kommenden Jahr sogar rund 17,1 Millionen TV-Geräte mit einer Bildschirmdiagonale von mehr als 70 Zoll ausgeliefert werden. Mit seinem wachsenden Portfolio an OLED-Fernsehern mit großen und ultragroßen Bildschirmdiagonalen hat sich LG gut positioniert, um seine Dominanz im Premium-TV-Segment in Europa und weltweit zu festigen.

Der 97-Zoll LG OLED evo TV G2 zählt zu den Stars von LG auf der IFA 2022. Das Modell verfügt über die LG OLED evo-Technologie, den α (Alpha) 9 Gen5 AI-Prozessor und fortschrittliche Bildalgorithmen, um naturgetreue Bilder und ein beeindruckendes Kinoerlebnis zu liefern. Dank des wandbündigen Gallery Designs wertet er zudem jedes Heimkino durch eine nahtlose Integration in die Umgebung auf.

Darüber hinaus wird LG auf der Messe seine 8K-Fernseher präsentieren: den LG SIGNATURE OLED 8K 88Z2 und den 86-Zoll QNED TV (Modell 86QNED99). Beide ultragroßen Modelle vereinen atemberaubende Größe, die überragende Schärfe der 8K-Auflösung (7.680 x 4.320) und die neuesten Display-Technologien von LG, um Inhalte aller Genres noch intensiver zu erleben. Mit über 33 Millionen selbstleuchtenden Pixeln bietet der 88Z2 eine erstaunliche Detailtreue, tiefe, dunkle Schwarztöne, unendliche Kontraste und lebensechte Farben, die über einen weiten Betrachtungswinkel hinweg erhalten bleiben. Der 8K 86QNED99 ist mit LGs Quantum Dot NanoCell und Precision Dimming Technologien ausgestattet, um scharfe, lebendige Bilder auf seinem 86-Zoll-Bildschirm zu liefern.

Ebenfalls in Berlin zu sehen ist LG‘s riesiger 136-Zoll 4K Micro-LED TV (3.840 x 2.160). Diese innovative Home-Entertainment-Lösung bietet erstklassige Bildqualität in spektakulärem Maßstab und verbindet mikrometergroße selbstleuchtende Pixel mit einem modularen Design.

Besucher der IFA 2022 (2. bis 6. September) können alle aktuellen Flaggschiff-Fernseher von LG, einschließlich des 97“ LG OLED evo TV G2, in Halle 18 erleben.

Der 97-Zoll OLED TV wird in Deutschland voraussichtlich ab Jahresende verfügbar sein.

 

Kommentarfunktion deaktiviert.