Fakten-Check: Fast & Furious 9 – „Fast & Furious“ an der Kinokasse

0

Wenig Filmreihen können eine so außergewöhnliche Erfolgsgeschichte vorweisen wie „Fast & Furious“. Spielte das 20 Jahre alte Original (Bild oben) an den globalen Kinokassen noch überschaubare 207 Millionen Dollar ein, brachte es Teil 7 auf über anderthalb Milliarden. Auch Teil 9 (Test hier) hätte unter normalen Umständen vermutlich die Milliarden-Dollar-Grenze geknackt, doch Corona machte dem kommerziellen Erfolg einen Strich durch die Rechnung. Am Ende des Tages bzw. des Kinosommers reichte es „nur“ für 716 Millionen Dollar und Platz 5 im „Fast & Furiois“-Einspielranking.

1. Fast & Furious 7 (2015): 1.515,047.671 $
2. Fast & Furious 8 (2017): 1.236,005.118 $
3. Fast & Furious 5 (2011): 626.137.675 $
4. Fast & Furious 6 (2013): 788.679.850 $
5. Fast & Furious: Hobbs & Shaw (2019): 759.056.935 $
6. Fast & Furious 9 (2021): 716.584.345 $
7. Fast & Furious 4 (2009): 360.364.265 $
8. 2 Fast 2 Furious (2003): 236.350.661 $
9. The Fast & the Furious (2001): 207.284.863 $
10. Fast & Furios 3: Tokyo Drift: (2006) 158.468.292 $

 

Kommentarfunktion deaktiviert.