Blu-ray-Test: Sieben Kontinente – Ein Planet

0

Abermals legt die BBC eine Doku hin, diesmal in Zusammenarbeit mit dem ZDF, bei der man aus dem Staunen nicht herauskommt. In 7 Episoden werden die 7 Kontinente samt ihrer Tierwelt beleuchtet, ein Team aus 1.500 Mitarbeiten, Filmaufnahmen in 41 Ländern, 1.794 Drehtage, modernste Flugdrohnen und 8K-Kameras fingen Lebenwesen und Natur mit faszinierenden Aufnahmen von selten erblickter Schönheit ein. Natürlich kommt auch der Informationsgehalt nicht zu kurz. Neben der von uns getesteten UHD-Variante erscheint das 3-Disc-Set auch auf Blu-ray und DVD.   

Bild- und Tonqualität: Die atemberaubenden Aufnahmen erstrahlen mit faszinierender Schärfe und Detailpracht sowie hoher Klarheit; die Kompression gelingt meist einwandfrei, nur selten sieht man leichte Artefakte. Der Kontrast glänzt mit sattem Schwarz und differenzierten Lichtern. Zudem leuchten Farben dank HDR10 nuanciert und teils ausgesprochen kräftig. Der DTS-HD-Sound mit 7.1-Kanälen untermalt die Doku mit räumlichen, druckvollen und natürlich klingenden Geräuschen. Auch der Score fließt groß und dynamisch aus allen Boxen, der Sprecher ist bestens verständlich. Der englische Atmox-Mix klingt etwas räumlicher.

Extras: Im rund 60 Minuten langen Bonusmaterial findet man ein informatives Making-of (51:20), drei recht kurze, aber ebenso interessante Featurettes sowie eine Fotogalerie und ein Info-Booklet.

Die Wertung 
Serie6 von 6 Punkten
Bildqualität6 von 6 Punkten
Tonqualität5 von 6 Punkten
Bonusmaterial3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterPolyband
FormatUHD-Blu-ray
Discs / Folgen3 / 7
Zirka-Preis50 Euro
Bildformat1,78:1 (2160/24p/HDR)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 7.1
Tonspur EnglischDolby Atmos / TrueHD 7.1
Untertitelkeine

 

Antworten