Blu-ray-Test: Roma

0

Mexico-City 1970: Nach einer ungewollten Schwangeschaft gerät das Leben des Kindermädchens Cleo komplett aus den Fugen. Mit dem überragend inszenierten Drama verarbeitet Alfonso Cuarón seine Kindheit in den mexikanischen Slums und gewann 2019 zu Recht den Oscar für den besten Film.

Bild: Obwohl komplett in Schwarz-Weiß gedreht, überzeugen die 2,35:1-Aufnahmen mit fein nuancierten Kontrasten, hoher Schärfe und sattem Schwarz.

Ton: Umgebungseffekte und der melancholische Score verteilen sich auf der spanischen Atmos-Spur (eine Synchronfassung existiert nicht) räumlich auf alle Kanäle. Effekte von oben gibt es aber nicht.

Extras: Making-Of (72:53), „Erinnerung und Fantasie“ (20:43), „Der Sound von Roma“ (27:14), „Roma bringt uns zusammen“ (18:32), Bildergalerie, Trailer.

Die Wertung 
Film5 von 6 Punkten
Bildqualität4 von 6 Punkten
Tonqualität3 von 6 Punkten
Bonusmaterial5 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterWarner
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur SpanischDolby Atmos / TrueHD 7.1
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten