Blu-ray-Test: Promising Young Woman

0

Nach einem traumatischen Erlebnis vegetiert die 30-jährige Cassandra mit einem 08/15-Job vor sich hin. Nur nachts erwacht die einstige Medizinstudentin zum Leben. Die pechschwarze Komödie gewann den Oscar für das beste Drehbuch.

Bild
Trotz eines nicht immer nach Filmkorn aussehenden Rauschens sind Schärfe und Detailzeichnung meist noch gut. Der Kontrastumfang ist ausgewogen, die teils kräftigen Farben versprühen Bonbon-Flair.

Ton
Die Musik klingt toll, und das nicht nur, weil der 7.1-Mix die Rear-Boxen bereits in den ersten Sekunden exzessiv nutzt. Die Atmos-Kinoabmischung (siehe Abspann) enthält uns Universal vor.

Extras
Audiokommentar, „Eine verheißungsvolle Vorstellung“ (4:03), „Zweiseitige Verwandlung“ (3:16), „Spagat“ (3:50).

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 5 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Bildformat 2,35:1 (Blu-ray)
Tonspur Deutsch DTS-HD High Resolution 7.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 7.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Antworten