Blu-ray-Test: I feel pretty

0

Nach einem Sturz hält sich die vollschlanke Renee Bennett (Amy Schumer) für ein Supermodel und packt das Leben mit frischem Selbstbewusstsein an. Ihre neuen Verhaltensweisen sorgen bei Freundinnen und Vorgesetzten für Verwunderung. Kurzweilige Body-Switch-Comedy mit Botschaft.

Bild: Wie man das von einer durchgeknallten Komödie im Model-Milieu erwartet, ist der Cinemascope-Transfer scharf, bunt, kontrastreich und rauschfrei.    

Ton: Während der regnerischen Verwandlung zu Beginn von Kapitel 3 versorgt die 5.1-DTS-HD-Abmischung den Zuschauer mit einer eindrucksvollen Surroundkulisse, meist geben aber Dialoge und Song-Einlagen den Ton an.

Extras: „Being Pretty“ (0:50), verpatzte Szenen (5:24), entfallene Szenen (8:35), Trailer.

Die Wertung 
Film4 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität3 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterConcorde
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch

 

Antworten