Blu-ray-Test: Harley Davidson and the Marlboro Man

0

Um ihre Stammkneipe zu retten, überfallen zwei Draufgänger (Mickey Rourke, Don Johnson) einen Geldtransporter – und haben auf einmal ein Killerkommando an der Backe. Der Biker-Kultfilm feiert seine Blu-ray-Premiere als Mediabook.

Bild
Sehen sonnige Außenaufnahmen (29:28) noch richtig gut aus, mangelt es dunkleren Einstellungen an Schärfe und Details, außerdem rauscht es mitunter grob und Dropouts huschen durchs Bild. Besser als der DVD-Vorgänger sieht es aber allemal aus.

Ton
Der 2.0-Mix im unkomprimierten PCM-Format bietet zwar eine ordentliche Räumlichkeit, aber wenig Bass und Dynamik; zudem gibt es gelegentlich leichtes Kratzen (u.a. 51:18, 75:44), das an Kopfumschaltgeräusche eines Hifi-Videorecorders erinnert.

Extras
„Hinter den Kulissen“ (6:55), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Constantin
Bildformat 1,85:1 (Blu-ray)
Tonspur Deutsch PCM 2.0
Tonspur Englisch PCM 2.0
Untertitel deutsch, englisch

 

Antworten