Blu-ray-Test: Feel that Beat

0

Nachdem er sein Gehör verloren hat, trainiert Streetdance-Champion Samurai (Ilya Antonenko) eine Gruppe tauber Jugendlicher für einen Tanzwettbewerb. Russlands Antwort auf „Step Up“ & Co. bleibt leider genauso seicht und klischeebeladen wie die amerikanischen Vorbilder.

Bild: In Sachen Schärfe und Feinzeichnung ist alles picobello. Knallige Neonlichter und bunte Outfits zeichnen sich zudem gut vor nächtlichem Schwarz ab, bisweilen überstrahlen Spitzlichter minimal.

Ton: Dank basslastiger Hip-Hop-Tracks bekommt der Subwoofer fast pausenlos zu tun, auch die Rears bringen sich bei hitzigen Tanzeinlagen immer wieder voll ein. Umgebungseffekte und Direktionalität sind hingegen keine Stärken der 5.1-HD-Abmischung.

Extras: Als Bonus gibt es nur den Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Alive
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Antworten