Blu-ray-Test: Eisbrecher – Schock Live

0

Seit 2002 sind „Eisbrecher“ fester Bestandteil der Neuen Deutschen Härte. Zum sechsten Album „Schock“ gingen die Rocker 2015 auf Tour, das tolle Finale fand im Münchener Zirkus Krone statt.

Auf Blu-ray brettert das Abschlusskonzert fett, druckvoll, dynamisch und mit viel Live-Atmosphäre aus den Boxen – so wie harter Gitarrensound klingen soll. Das 1,78:1-Bild sieht scharf aus, das leichte Rauschen stört nicht.

Extras: „Schock Tour“ 2015 (57:33), „Bandtherapeut Dr. Dietz“ (10:50), drei Musikvideos.

Die Wertung 
Musik4 von 6 Punkten
Bildqualität4 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Extras3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterSony Music
FormatBlu-ray
Länge122 Minuten
Bildformat1,78:1 (1080/50i)
TonspurenDTS-HD Master Audio 5.1
Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 2.0

 

Antworten