Blu-ray-Test: Die durch die Hölle gehen

0

Michael Ciminos mit fünf Oscars prämiertes Anti-Kriegsdrama schildert die Erlebnisse von drei Industriearbeitern (u.a. Robert De Niro), die in Vietnam die titelgebende Hölle durchleben.

Bild: Dank neuer 4K-Abtastung (eine UHD-Disc erscheint nur im Ausland) wirkt der Cinemascope-Transfer filmischer, ruhiger und sauberer. Einen Schönheitspreis gewinnt die gelegentlich (94:40, 158:53) stark verrauschte 70er-Jahre-Optik aber nicht.

Ton: Der deutsche Mono-Mix ist nicht der Rede wert. Im Gegensatz zur Vorgänger-Blu-ray gibt es den O-Ton nicht in 5.1, sondern nur in Stereo-Form.

Extras: Zwei Audiokommentare, „Das Schauspiel“ (15:40), „Die Realisation“ (23:32), „Die Dreharbeiten“ (15:32), Interviews (42:33), entfallene und erweiterte Szenen (16:18).

Die Wertung 
Film6 von 6 Punkten
Bildqualität4 von 6 Punkten
Tonqualität1 von 6 Punkten
Bonusmaterial4 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterUniversum
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
Tonspur DeutschDTS-HD Master Audio 2.0
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 2.0
Untertiteldeutsch

 

Antworten