ZWEI IM FALSCHEN FILM ab 14. Dezember 2018 auf DVD

0

Hans nennt seine Freundin „Heinz“ – das sagt eigentlich schon alles über ihre Beziehung.
Sie sind ein ganz normales Paar, dessen Liebe in die Jahre gekommen ist. Genaugenommen ins Achte.
Hans arbeitet im Copyshop und Heinz, eigentlich Schauspielerin, leiht einer Zeichentrickampel ihre Stimme. Die Abende verbringen sie in trauter Zweisamkeit Chips essend und Video spielend in Jogginghose auf dem Sofa.

Kurz gesagt: Ihrer Beziehung ist das gewisse Etwas abhandengekommen. Das fällt ihnen allerdings erst auf, als sie an ihrem Jahrestag ins Kino gehen, ein Liebesfilm steht auf dem Programm. Nur die romantische Stimmung von der Leinwand will nicht so recht auf die beiden überspringen. Als Hans dem Ex-Freund von Heinz auch noch bereitwillig ihre Nummer gibt, statt eine Eifersuchtsszene zu machen, schrillen bei Heinz alle Alarmglocken: Das kann keine echte Liebe sein!

Pragmatisch wie die beiden sind, erstellen sie eine Liste mit all den „Sachen“, die zu einer filmreifen Liebe gehören: Romantik, Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – die großen Gefühle eben. Hochmotiviert beginnen Hans und Heinz, diese Liste abzuarbeiten und stellen fest: Im wahren Leben ist nichts wie im Film!

ZWEI IM FALSCHEN FILM ist eine intelligente Komödie, die den Beziehungsalltag mit all seinen Tücken auf charmante, aber auch unverblümte Art beleuchtet. Raffiniert, temporeich, witzig und zugleich sensibel erzählt Drehbuchautorin und Regisseurin Laura Lackmann (MÄNGELEXEMPLAR) die Geschichte eines Paares auf der Suche nach der großen Liebe. Friede Clausz (24 WOCHEN) ist für die Bildgestaltung verantwortlich. Als Liebespaar, dem im Alltag die Romantik abhandengekommen ist, sind Laura Tonke (HEDI SCHNEIDER STECKT FEST, MÄNGELEXEMPLAR) und Marc Hosemann (OH BOY, TSCHICK) zu sehen.

David Bredin (DAS KALTE HERZ) ist Hans‘ bester Freund und Kollege Florian, Christine Schorn (DAS LEBEN IST NICHST FÜR FEIGLINGE, JESUS LIEBT MICH) und Rolf Becker (SENOR KAPLAN, NIMMERMEER) spielen Hans‘ Eltern, Arnd Klawitter (DER NACHTMAHR, OH BOY) ist in einer skurrilen Nebenrolle zu bewundern.

Weltpremiere feierte ZWEI IM FALSCHEN FILM auf dem Filmfest München und war in der Vorauwahl zum Deutschen Filmpreis 2018.

ZWEI IM FALSCHEN FILM ist eine studio.tv.film-Produktion (Produzentin Milena Maitz) in Koproduktion mit dem WDR und dem SWR (Redaktion: Andrea Hanke und Stefanie Groß) und wurde hergestellt mit Mitteln der Film- und Medienstiftung NRW, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, der Beauftragten des Bundesregierung für Kultur und Medien und des Deutschen Filmförderfonds (DFFF).

TECHNISCHE DATEN
FSK Ab 12 Jahren
SPRACHE Deutsch, Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
UNTERTITEL Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
BONUS Making-of Clips und Deleted Scenes

LAUFZEIT 103 Minuten
BILD 16:9 (1:1,85)
TON 5.1 Dolby Digital
LÄNDERCODE 2
VERPACKUNGSART DVD-Softbox, transparent
WENDECOVER Ja

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]