Viermal Bruce Willis in 4K

0

Actionfans aufgepasst: Am 8. Mai spendiert Concorde den beiden Willis-Streifen „R.E.D.“ und „R.E.D. 2“ UHD-Blu-rays. Wie üblich werden auch die normalen Blu-rays an Bord sein. Klanglich bekommt man 7.1-HD-Spuren in Deutsch und Englisch, auf die Atmos-Abmischungen der US-Version muss man aber verzichten. Einen Tag später kommt Fox mit den nächsten Krachern um die Ecke. Dann dürfen sich Willis-Fans auf die 4K-Premieren von „Stirb Langsam“ (1988) und „Stirb Langsam 5“ (2013) freuen. UHD-Scheiben von Teil 2 bis 4 wurden seltsamerweise nicht angekündigt. Was nicht ist, kann aber noch werden.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]