Unitymedia ändert Senderangebot

0

Unitymedia nimmt am 16. Oktober 2018 kleinere Änderungen im TV-Angebot in NRW, Hessen und Baden-Württemberg vor. Künftig ist der Sender NRWision in HD verfügbar; die SD Version wird eingestellt. Der Stadtkanal Dreieich TV entfällt und wird künftig durch den offenen Kanal Offenbach ersetzt. Sky Gastronomiekunden (Sportsbars) bietet Unitymedia ab sofort zwei neue Sender, die ausgewählte Live-Übertragungen des Sky Kooperationspartners DAZN ausstrahlen.

Nordrhein-westfälischer Sender NRWision: Umstellung von SD auf HD

Der TV-Lernsender NRWision richtet sich an alle Menschen in Nordrhein-Westfalen. Das Programm stammt von angehenden Film- und Fernsehmachern, Hobby-Produzenten und ehrenamtlichen Redaktionsgruppen, die bei NRWision ihre selbst produzierten Sendungen und Beiträge präsentieren. Künftig ist der TV-Lernsender im NRW-Regionalprogramm nur noch in HD zu empfangen. Für die Nutzer bedeutet dies: Kunden, die den Sender NRWision SD bisher mit einem HD-Receiver bzw. einem Fernsehgerät mit DVB-C Tuner empfangen haben, wechseln einfach zum neuen Angebot. Kunden mit einem SD-Receiver benötigen einen HD-Receiver bzw. ein Fernsehgerät mit DVB-C Tuner, um den Sender weiter zu nutzen.

Hessische Regionalsender: Änderungen im Angebot

Der Stadtkanal Dreieich stellt den Sendebetrieb ein. Kunden die das Programm bisher sehen konnten, empfangen künftig stattdessen das Regionalprogramm Offener Kanal Offenbach.

Neue Sender für Sky Sportsbars

Eine Kooperation zwischen Sky und DAZN sichert Gastronomiekunden in Sky Sportsbars den Zugriff auf ausgewählte Live-Inhalte von DAZN. Die Partnerschaft ist zunächst auf drei Spielzeiten angelegt. Sky ergänzt damit sein Live-Sport-Angebot in den Sky Sportsbars um Premium-Inhalte von DAZN. Die zusätzlichen Sender im Unitymedia Netz, DAZN 1 Bar und DAZN 2 Bar, sind in HD zu empfangen.

Alle Umstellungen erfolgen am 16. Oktober 2018. Abhängig von TV-Gerät und Receiver ist ein Sendersuchlauf und ggf. ein Zurücksetzen des TV-Gerätes auf den Werkszustand erforderlich. Sollten nach durchgeführtem Sendersuchlauf und Werksreset TV-Sender nicht angezeigt werden, bittet Unitymedia um Kontaktaufnahme, um Kunden individuell helfen zu können.

Weitere Informationen zum Senderangebot unter: www.unitymedia.de/changeday

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]