Ultra-HD-Blu-ray-Test: The Nun

0

Eine Novizin (Taissa Farmiga) und ein Priester  (Demián Bichir) werden vom Vatikan in ein Kloster nach Rumänien geschickt, um den mysteriösen Tod einer Nonne aufzuklären. Mehr als Jump-Scares hat der Grusel-Horror leider nicht zu bieten.   

Bild: Dank einer gelungenen HDR-Nachberarbeitung wirken die düsteren Gänge und Korridore des Klosters plastischer als auf der Blu-ray. Auch feine Gesichtskonturen werden etwas feiner aufgelöst.

Ton: Der 5.1-Mix bietet zwar eine gute Surround-Atmos-phäre und untermalt die Schockmomente mit dynamischen Effekten, die englische Atmos-Spur legt aber in jeder Hinsicht eine Schippe drauf.

Extras: „Eine neue Horror-Ikone“ (5:18), „Grauenvoller Planet“ (6:18), „Die Conjuring-Chronologie“ (3:50), entfallene Szenen (12:18).

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Bildformat 2,35:1 (2160/24p/HDR)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur Englisch Dolby Atmos / DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten