UHD-Blu-ray-Test: X-Men – Dark Phoenix

0

Bei einer Rettungsaktion im All kommt Mutantin Jean Grey (Sophie Turner) mit einer außerirdischen Kraft in Kontakt, die in ihr eine mysteriöse Macht erweckt. Als Jean immer mehr die Kontrolle über ihre zerstörerischen Fähigkeiten verliert, müssen die X-Men (u.a. James McAvoy, Michael Fassbender) geeint gegen ihre übermächtige Freundin antreten. Der eher schlicht gehaltene Plot des jüngsten X-Men-Abenteuers bietet zwar weder den emotionalen Impact noch die Charaktertiefe früherer Filme, rettet sich aber mit allerlei spektakulärer Action und gewohnt überzeugenden Darstellern ins Ziel. Fans des Franchise dürften ohnehin zugreifen.

Das Bonusmaterial bietet sowohl auf der UHD-Disc als auch der beiliegenden Blu-ray einen Audiokommentar von Regiedebütant Simon Kinberg – dem Produzenten bzw. Drehbuchautor früherer „X-Men“-Filme. Nur auf der normalen Blu-ray findet man hingegen entfallene Szenen (optional mit Audiokommentar), eine Zwei-Minuten-Blödelei mit „Beast“-Darsteller Nicholas Hoult sowie ein 80 Minuten langes, überraschend informatives Making-of, das die wichtigsten Stationen der „Dark Phoenix“-Produktion aufrollt.                

Bild: Im Vergleich zur Blu-ray holt die UHD-Disc dank nochmals besserer Kompression etwas mehr Klarheit und Bildruhe aus der 2K-Vorlage heraus; Schärfe und Details wirken so geringfügig höher. Das Color Grading mit HDR10 sorgt für sattere und stimmigere Farben sowie mehr Dynamik im Kontrast, das Bild sieht dadurch aber dunkler als auf der Blu-ray aus. Das sich ebenfalls auf der Disc befindende HDR10+ bringt keinen weiteren Qualitätsgewinn. 

Ton: Während der deutsche Mix identisch zur Blu-ray ist, kommt der O-Ton in den Genuss eines Atmos-Upgrades, das mit einer gesteigerten Räumlichkeit samt vieler Höheneffekte, aber auch einem kräftigeren Fundament punkten kann und  in der höchsten Sound-Liga spielt. 

Extras: Audiokommentar, entfallene Szenen (8:22, mit Audiokommentar), Making-Of (80:32), „Beast erklärt, wie man mit einem Jet in den Weltraum fliegt“ (2:03), Trailer

Die Wertung 
Film4 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität5 von 6 Punkten
Bonusmaterial3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterFox
Bildformat2,35:1 (2160/24p/HDR)
Tonspur DeutschDTS 5.1
Tonspur EnglischDolby Atmos / TrueHD 7.1
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten