UHD-Blu-ray-Test: Men in Black – International

0

Sieben Jahre nach dem letzten „MIB“-Abenteuer, betritt ein neues Agenten-Duo die Bühne: Schönling „H“ (Chris „Thor“ Hemsworth) und Rekrutin „M“ (Tessa Thompson) müssen eine Alien-Invasion verhindern und einen Maulwurf in den eigenen Reihen ausfindig machen. Leider wirkt die Klamauk-Action wie eine wirre Abfolge von Slapstick-Schießereien und mauen Sprüchen. Zudem kann der MIB-Nachwuchs Will Smith und Tommy Lee Jones einfach nicht das Wasser reichen. Entsprechend spielte „Men in Black: International“ weniger als die Hälfte des Vorgängers ein.

Kein Wunder, dass man beim Bonusmaterial mehr kleckert als klotzt. Zehn Mini-Featurettes mit einer Gesamtlaufzeit von 35 Minuten widmen sich denkbar oberflächlich unterschiedlichen Produktionsaspekten wie der Erweiterung der Story, der neuen Besetzung und den wuchtigen Waffen. Die entfallenen Szenen werden nicht  kommentiert und kommen ebenso belanglos daher wie der Film selbst, dem ebenfalls kein Audiokommentar zuteil wird. Neben den hier getesteten Versionen  erscheint auch eine  Steelbook-Edition und eine MIB-4-Movie-Collection – beides leider nur in regulärer Blu-ray-Form.          

Bild: Gegenüber der bereits sehr guten Blu-ray bringt die UHD-Scheibe einen überschaubaren Qualitätsvorteil, auch weil nur eine 2K-Vorlage verwendet wurde. Gesichtskonturen werden bei Nahaufnahmen etwas detailreicher wiedergegeben und auch die schwarzen Anzüge bieten mehr Texturen – aber hier muss man schon genau hinschauen. Zwar sind Lichtreflexionen etwas intensiver und die weißen Hemden strahlen heller, trotzdem hatten wir uns von der HDR-Encodierung mehr versprochen. Knappe fünf Punkte.         

Ton: Die deutsche Abmischung ist identisch zur Blu-ray, O-Ton-Fans dürfen sich über einen Dolby-Atmos-Mix mit 7.1-TrueHD-Kern freuen, der die 2D-Ebene gekonnt nach oben erweitert.

Extras: „Alien-Shopping-Netzwerk“ (2:20), „MIB trifft auf NBA“ (2:36), „Les Twins rocken die Tanzfläche“ (2:22), „MIB-Rückblende“ (3:21), „Frank & Pawnys billige Plätze“ (5:36), „Neue Rekruten, klassische Anzüge“ (7:04) „Erweitern des MIB-Universums“ (5:57), „Geräte, Waffen & Fahrzeuge“ (4:20), „Auf geht‘s“ (5:43), „Die Versprecher“ (2:13), entfallene Szenen (11:35).

Die Wertung 
Film3 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität5 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterSony
Bildformat2,00:1 (2160/24p/HDR)
Tonspur DeutschDolby Atmos / TrueHD 7.1
Tonspur EnglischDTS-HD Master Audio 5.1
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten