Teufel bringt Neuauflage der Lautsprecher-Serie Ultima

0

Nach sechs Jahren erneuert Teufel aus Berlin die populärste Lautsprecher-Serie im Portfolio. Wie zuvor sind die Ultima erhältlich als Standbox (Ultima 40), Regallautsprecher (Ultima 20), Center (Ultima Center) und Aktiv-Standbox (Ultima 40 Aktiv). Subtile Optimierungen und ein dezent aufgewertetes Design zeichnen die Neuauflage aus. Nur am Preis hat sich nichts geändert.

Sowohl der Regallautsprecher Ultima 20 (250 Euro/Paar) als auch der Standlautsprecher Ultima 40 (500 Euro/Paar) sind ab sofort auf www.teufel.de bestellbar. Ebenfalls bereits bestellbar ist Teufels Surround-System Ultima 40 Surround „5.1-Set“ (1.000 Euro).

Die Neuauflage der Ultima 40 Aktiv wird voraussichtlich noch vor Weihnachten 2018 zum Preis von 800 Euro erhältlich sein. Alle Ultima-Lautsprecher sind wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Alle Fakten in Kürze:

  • Ultima 40: passiver 3-Wege-Hi-Fi-Standlautsprecher mit zwei hochbelastbaren Tieftönern
  • Ultima 20: passiver 2-Wege-Hi-Fi-Lautsprecher, nutzbar als Stereopaar oder Rears im Heimkino
  • Ultima 40 Aktiv: aktiver 3-Wege-Hi-Fi-Standlautsprecher mit Bluetooth, aptX und HDMI für perfekten TV-Sound – erstmals erweiterbar zum 4.0- oder 4.1-Surround-Set
  • Ultima Surround: Teufels beliebtestes Heimkinosystem bestehend aus einem Paar Ultima 40, einem Paar Ultima 20, dem neuen Ultima Center und dem kraftvollen Subwoofer T10
  • neue Kombos: zum Start werden die Musikanlagen Ultima 20 Kombo (ehemals Kombo 42) und Ultima 40 Kombo (ehemals Kombo 62) ebenso mit den neuen Ultimas ausgestattet wie diverse Surround-Sets
  • Ultima 20, 40 und 40 Aktiv jeweils in Schwarz und Weiß erhältlich
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]