Streamingmarkt im Aufwind – DVD und Blu-ray schwächeln weiter

0

In Deutschland wurde eine historische Marke erreicht. Der Videomarkt hat 2018 erstmals mehr Umsatz mit digitalen Inhalten erzielt, als mit physischen Medien (DVD, Blu-ray, 4K Blu-ray). Der Sinkflug der Discs scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein.

Es gibt aber auch erfreuliche Nachrichten. Der Videomarkt in Deutschland legte weiter zu und hat seinen bisherigen Höchstwert erreicht. Dieser geht natürlich auf die Erträge aus Videostreaming und Video-on-Demand zurück. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten