Spiegel-Fernseher als Hingucker

0

Zwei Fliegen mit einer Klappe – und dies in Verbindung mit hoher Qualität und Nutzen! Wir reden von Innenarchitektur und Technik. Denn die neuen Wemoove-Fernseher liefern nicht nur das tägliche TV-Programm, sondern sind ausgeschaltet als Mode-Accessoire und schmucke Spiegel zu nutzen.

Zum Einsatz kommen nämlich lichtstarke Premium-Panels von LG. Diese designorientierten Küchen-, Bad- oder Mobilheim-Fernseher bestechen nicht nur durch pfiffiges, luxuriöses Aussehen bei minimalem Platzbedarf, sondern vor allem durch die Qualität der Technologie.

Das Kölner Unternehmen Wemoove kann auf diesem Niveau jetzt zwei Innovationen präsentieren. Unter dem kühl-nüchternen Namen „Iceberg“ lanciert die französische Marke ihren neuen Fernseher mit einem weiß lackierten Rahmen. Verfügbar in den Größen 54 (21,5’’) und 68 cm (27’’), wasserdicht (Schutzklasse IP 65) und fingerabdruckresistent, liefert der Bildschirm aus gehärtetem 4-Millimeter-Ultraklar-Glas ein super-helles Bild mit hochgradiger Transparenz. Er enthält auch zwei unsichtbare, vibrierende Lautsprecher, die einen klaren Klang wiedergeben. Mit einem Fernseher von Wemoove können Design-Enthusiasten jetzt die stilvolle Eleganz ihrer Inneneinrichtung noch zusätzlich betonen – ohne dabei Abstriche bei der Bildschirmqualität machen zu müssen.

Aber wie sind die Wemoove-Techniker vom schwarzen Bildschirm weggekommen? Deutschland-Geschäftsführerin Anja Gietl klärt über die Technologie auf: „Spiegel-Fernseher sind TV-Geräte, deren Oberfläche aus einem hochwertigen Spiegel und nicht aus einer schwarzen Oberfläche bestehen. Deswegen muss das Panel lichtstark sein. LG liefert uns diese Panels.“ Der Spiegel bestehe aus 5-Millimeter-Sicherheitsglas. Es müsse reflektieren, aber gleichzeitig transparent sein. Zum Einsatz kommen diese TV-Geräte im Bad, der Küche und unterwegs im Wohnmobil.

Was die technische Seite angeht, punktet das neue Modell Iceberg mit Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Punkten und ausgezeichneter Detailtreue sowie einem hellen und kontrastreichen Bild. Er ist mit allen notwendigen Anschlüssen (zwei HDMI 1.4, zwei USB 2.0 Ports Multimedia) und drei digitalen Tunern ausgestattet – Kabel, Antennen- und Satelliten-Anschluss, ein zusätzlicher Receiver wird nicht mehr benötigt. Ausgestattet mit vibrierenden, unsichtbaren Lautsprechern 2 x 8 W und einem Fünf-Band-Equalizer.

Der Einsatzbereich ist vielfältig. Neben den bereits erwähnten Wohnbereichen wie Küche und Bad lässt sich ein solcher Wemoove-Fernseher auch in Hotelzimmer, Lobby, Wohnwagen oder Yachten einbauen. Denn grundsätzlich sind alle Modelle platzsparend, Stauraum bleibt erhalten, weil sie auf Schranktüren oder ähnlichem aufgeschraubt werden. Ein echter Mehrwert bei den Themen Design, Platz, Technologie und Mode.

Die Modelle gibt es im ab sofort im Fachhandel:

WM – WFTV221HEVC (TV 54 cm (21,5“): 1.299 Euro
WM – WFTV271HEVC (TV 68 cm (27“): 1.599 Euro

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]