Sony WH-1000XM2 (Test)

0

Aus der Unterhaltungselektronik sind Apps mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Wie sinnvoll diese sein können, beweist der Sony WH-1000XM2 eindrucksvoll. Der geschlossene Over-Ear-Kopfhörer mutiert dank Zusatz-Features per Smartphone zum Noise-Cancelling-Multitalent, das Umgebungsgeräusche effektiv unterdrückt. Aufgrund der klappbaren Ohrmuscheln braucht der 275 Gramm schwere Sony nur wenig Platz, verstaut in der mitgelieferten Tasche ist er der perfekte Reise-Begleiter. Das weiche Leder schmiegt sich fest, aber dennoch angenehm an die Ohren. Der Tragekomfort ist sehr gut, ebenso wie die Verarbeitung mit flexibel verstellbarem Metallband. Der WH-1000XM2 unterstützt Bluetooth 4.1 und ist per Near Field Communication (NFC) blitzschnell mit einem Mobiltelefon gekoppelt. Mit aktivierter Geräuschunterdrückung hält der Akku im Dauerbetrieb bis zu 30 Stunden durch, zum Laden benötigt er rund 4 Stunden. Für noch bessere Musikwiedergabe ist auch ein Kabelbetrieb möglich.

Außenlärm verstummt

Der Klang ist sehr warm, füllig, angenehm räumlich und ohrumschließend. Das Bassfundament ist gut, zudem differenziert der Sony klassische Musik exzellent. Ausgezeichnet funktioniert zudem das Noise-Cancelling (NC), das sich direkt am Kopfhörer aktivieren und über die App „Headphones Connect“ für iOS und Android in der Intensität anpassen lässt. Ob man reist, ruht oder läuft erkennt das Programm automatisch. Selbst ohne aktiviertes NC dämmen die Kopfhörer Geräusche extrem gut. Mit Lärmkompensation werden Flugzeugturbinen oder das Rattern im Zug nahezu vollständig weggefiltert. Legt man die Hand auf die rechte Ohrmuschel, so wird die Musik sofort heruntergeregelt, um eine normale Kommunikation zu führen. Die App analysiert neben dem Tragezustand des Kopfhörers auch den Luftdruck und bietet diverse Equalizer-Setups und Klang-Einstellungen. Der Bedienkomfort und die Soundqualität sind exzellent.

Der Testbericht Sony WH-1000XM2 (Gesamtwertung: sehr gut, Preis/UVP: 380 Euro) ist in audiovision Ausgabe 10-2018 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]